Bad Tölz - Mühlfeldkirche

Lage/Anfahrtsplan                Bildergalerie

 

Das Mühlfeld bei den alten Mühlen, die vom Ellbach und seinen Ableitungen betrieben wurden, erhielt im 16. Jh. die Wallfahrtskapelle „Maria Hilf“. Da sich die Wallfahrt stetig erweiterte, musste die Kapelle 1736 schließlich zur heutigen Kirche erweitert werden.

In vielfältigen Anliegen wandten sich die Tölzer in einer kleinen Kapelle "auf dem Mühlenfeld" an die Gottesmutter. Als sie in einer Pestepidemie Hilfe erhielten, entstand zu dem Gnadenbild eine lebhafte Wallfahrt. Der Augsburger Freskomaler Matthäus Günther stellt das im Chorgewölbe dar. 1735-37 war durch den Wessobrunner Joseph Schmutzer ein stattlicher Neubau errichtet worden, der 1759 seinen malerischen Rokokoturm bekam. In der Weihnachtszeit wird die historische Krippe aus dem 18./19. Jh. aufgebaut.

 

 

Ansprechpartner
Kirchenpfleger: Manfred Dorfmeister
PGR-Vorsitz:  
Organistin: Christl Frei
Mesner: Heinz Bader
Adresse: Salzstr. 35, 83646 Bad Tölz

Additional information